Unternehmensgeschichte

Die HuMor Transportvermittlung GmbH wurde 2010 durch ihren Geschäftsführer Moritz Huber gegründet.

Die Familie Huber hat eine lange Tradition im Transportgewerbe vorzuweisen. Schon Ur-Großvater Xaver arbeitete in den 30er-Jahren als Pferdekutscher und Beifahrer in verschiedenen Fuhrunternehmen. Vater Ralf ist bereits seit 1984 in der Branche und seit Jahrzehnten in führender Position tätig. So trat Moritz Huber folgerichtig mit damals 19 Jahren ein schweres Erbe mit viel Verantwortung an.

Mit den Jahren wuchs das Unternehmen auf einen Fuhrpark von 35 Lastkraftwagen und inzwischen sogar 4 Kurier-Expressfahrzeugen. 2013 wurde das Lager in Garching letztlich zu klein und der Umzug in ein größeres Lager nach Unterschleißheim vollzogen. 2015 ist dabei mit einem prognostizierten Jahresumsatz von 3,5 Millionen Euro zum Rekordjahr in der Unternehmensgeschichte zu werden.

Die HuMor Transportvermittlung GmbH hat sich zu einem soliden mittelständischen Unternehmen im Landkreis München entwickelt. Mit einer sozialen Unternehmensphilosophie und einem großen Engangement für gemeinnützige Projekte, trägt die HuMor Transportvermittlung ihren Teil zu einer aufrechteren Zukunft bei.